Ibu Gmbh
 
Abwassertechnik
Arbeitsschutz
Freianlagen
Gewässer / Hochwasserschutz
Erneuerbare Energien
Verkehrsanlagen
Vermessung
Wasserversorgung
Projektbeispiele
Bauschuttdeponie Hockenheim
Kreism√ľlldeponie Heegwald
Hausm√ľlldeponie W√∂rth
Zentraldeponie Scherbelberg
PROJEKT: Zentraldeponie Scherbelberg,
Landkreis Köthen

AUFTRAGGEBER: Landkreis Köthen
06366 Köthen
bzw. ab 11/95:
Gesellschaft f√ľr Abfallwirtschaft K√∂then mbH
06366 Köthen
bzw. ab 01/2004
Deponie Köthen GmbH
06366 Köthen

LEISTUNGS-
UMFANG:
  • Erstellen einer Konzeption
  • Vor-, Entwurfs- und Genehmigungsplanung (1998)

  • Anpassung der Genehmigungsplanung an den Stand der Technik (2002)

  • Ausf√ľhrungsplanung
  • Vergabe
  • Bauoberleitung und √∂rtliche Bau√ľber-
    wachung f√ľr das Regenr√ľckhaltebecken (BA1) sowie f√ľr die ersten Bauabschnitte der Oberfl√§chenabdichtung (BA2 und BA3)

    PROJEKTKURZ-
    BESCHREIBUNG:

    Die Zentraldeponie Scherbelberg liegt am Nordwestrand der Stadt Köthen. Einzugsgebiet der Deponie ist der Landkreis Köthen. Fogende Maßnahmen wurden geplant:

  • Ma√ünahmen gem√§√ü Planung 1991 (mit Beh√∂rden abgestimmt):

    Erweiterung der Deponie mit Sanierung der Altdeponie; vertikale Abdichtung im Untergrund f√ľr die Altdeponie und Erweiterungsfl√§chen; Profilierung und Oberfl√§chenabdichtung der Altdeponie

  • Ma√ünahmen gem√§√ü Planung 1995 / 1996:

    Sanierung der Altdeponie durch Einbau einer Oberflächenabdichtung. Erweiterung der Deponie mit horizontaler Abdichtung und Technischer Barriere gemäß TA Siedlungsabfall

  • Ma√ünahmen gem√§√ü Planung 1998 / 2002:

    Erhöhung und Sanierung der Altdeponie durch Profilierung und Einbau einer Oberflächenabdichtung mit Erschließungs- und Entwässerungsmaßnahmen einschließlich Entgasung und Gasverwertung. Umfang Oberflächenabdichtung ca. 12 ha.


    PROJEKTDATEN:
    Deponietyp: Zentrale
    Deponie f√ľr Siedlungs-
    abfälle
    gem.
    Planung '91
    Gesamtfläche
    Dep. Scherbelberg:
    ca. 30 ha
    davon bereits verf√ľllte Altdeponie: ca. 9 ha
    Erweiterungsfläche: ca. 21 ha
    Deponievolumen gesamt: ca. 3,3 Mio. m3
    bereits verf√ľlltes Volumen Altdeponie: ca. 0,8 Mio. m3
    Volumen Deponieerweiterung: ca. 2,5 Mio. m3

    Deponietyp: Zentrale
    Deponie f√ľr Siedlungs-
    abfälle
    gem.
    Planung '96
    Gesamtfläche
    Dep. Scherbelberg:
    ca. 30 ha
    davon bereits verf√ľllte Altdeponie: ca. 10 ha
    Erweiterungsfläche: ca. 7 ha
    Deponievolumen gesamt: ca. 2,3 Mio. m3
    bereits verf√ľlltes Volumen Altdeponie: ca. 1,2 Mio. m3
    Volumen Deponieerweiterung: ca. 0,85 Mio. m3

    Deponietyp: Zentrale
    Deponie f√ľr Siedlungs-
    abfälle
    gem.
    Planung '02
    Gesamtfläche
    Dep. Scherbelberg:
    ca. 30 ha
    davon bereits verf√ľllte Altdeponie: ca. 12 ha
    Erweiterungsfläche: ca. 0 ha
    Deponievolumen gesamt: ca. 1,8 Mio. m3
    bereits verf√ľlltes Volumen Altdeponie: ca. 1,4 Mio. m3
    Volumen Deponieerweiterung: ca. 0 Mio. m3


    AUSFÜHRUNGSZEIT: 1990 - 2009


























    Impressum   zurück zur Startseite